Hauptinhalt

Physics Engine Framework
Objektorientierte Modellierung und Simulation physikalischer Systeme
Programmierung mit Java
Der Physolator ist Java-basiert. Physikalischen System werden mit Java programmiert.
Objektorientierte Modellierung
Objektorientierte Modellierung physikalischer Komponenten und Teilkomponenten
Funktions-Plotter
Physikalische Variablen in ihrem zeitlichen Verlauf.
Visualisierung 2D
Graphische Darstellung physikischer Systeme durch zweidimensionale Zeichnungen
Visualisierung 3D
3D-Darstellung physikischer Systeme mit OpenGL
Performance-Monitor
Der Physolator enthält einen integrierten Performance-Monitor.

... mit dem Physolator. Probieren Sie es aus. Ihre erste physikalische Simulation in zehn Minuten. Das Video-Tutorial zeigt Ihnen wie es geht.

Video-Tutorial (10min)

Jetzt installieren. Kostenloser Download.

Download

Installations-Anleitung

 

Neu: Physolator 1.0.5

Neuer Release mit kleinen Bug-Fixes.
Details zur neuen Version

Physolator-Forum freigeschaltet

Probleme bei der Installation und der Konfiguration? Fragen zur API? Anregungen, Kritik? Werfen Sie einen Blick in das Physolator-Forum!
zum Forum 

Software-Installer jetzt auf Deutsch und auf Englisch

Den Installer für den Physolator gibt es jetzt in zwei Varianten: Mit einem deutschen und einem englischsprachigen Dialog. Das Physolator-Programm selbst ist weiterhin einheitlich auf Englisch.

Neue Beispiele für Physikalische Systeme

Sie suchen nach Ideen und Anregungen für physikalische Simulationen? Die Liste der Beispiele wird ständig erweitert.
Beispiele

Interdisziplinäre Aufgaben aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.
Aufgaben

Bei der physikalischen Simulation ist interdisziplinäres Arbeiten gefordert: physikalische Modellbildung, Programmierung, Mathematik, Programmierung, Geometrie, Grafikprogrammierung. Die Aufgabensammlung führt Schritt für Schritt in diese Welt ein.